Obstbäume und Bestäubung

Ich habe insgesamt 7 Obstbäume in meinem Garten. 3 sind multi-veredelten Sorten (Birne, Pflaume, Apfel), das l wurde gesagt, dass Sie selbst einander zu bestäuben, um Früchte hervorbringen. Ich habe drei weitere Apfelbäume und ein Kirschbaum als gut.

Meine Fragen sind

  1. Werden die einzelnen Bäume bestäubt aus dem multi veredelte Bäume?
  2. werden die drei verschiedenen Sorten der einzelnen Apfelbäume bestäuben sich gegenseitig, wie gut?
  3. Ist es möglich, den Kirschbaum zu werden bestäubt durch diese anderen 6 Bäume oder muss ich die Anlage ein weiteres Kirschbaum?
+568
Jack Brown 22.12.2014, 08:26:24
30 Antworten

Mein Verständnis (quick-validiert über diese Wikpedia Artikel über die Ernährung der Pflanzen) ist, dass die Pflanzen nicht selbst ernähren sich von organischen verbindungen (z.B. Proteine, Kohlenhydrate); Sie MACHEN, wie verbindungen, die von Grund auf durch die Kombination der Mineralien, die Sie ziehen entweder von der Luft (d.h. Kohlenstoff aus C02) über die Photosynthese, oder anderes aus dem Boden (lange Liste in diesem Artikel), wo sich Mikroorganismen und/oder Pilze, die nicht Photosynthese) machen diese Mineralien ernährungsphysiologisch vorhanden, als gelöste Stoffe in H2O-Lösung.

Also: es sei denn, Sie betrachten Sie als Nährstoffe entweder das Sonnenlicht oder andere in diesen anderen lebenden Organismen, spielen eine mutualistische Rolle in der Pflanzen-mineral-Aufnahme, dann ist es nur Mineralien, die aufgerufen werden können, Nährstoffe, streng genommen.

NB: wenn wir "füttern" unsere Pflanzen Kompost, enthält wichtige organicMatter und Mikroorganismen -zusammen mit Mineralien, die von 3M, der Pflanzenernährung - sind wir wirklich nur füttern diese andere Organismen, die wiederum die Ernährung unserer Pflanzen, die Mineralien, die Sie brauchen.

Es gibt vielleicht Ausnahmen (z.B. fleischfressende Pflanzen -z.B. Venus-Fliegenfalle?- ich weiß nicht, über diese), aber das ist das Wesen der Pflanzenernährung wie ich es verstehe; wenn ich das falsch, würde schätzen, Klärung, mit Referenz(en).

+984
brooks 03 февр. '09 в 4:24

Es war rosa und sehr aromatisch. Danke für Eure Hilfe.

enter image description here

+973
Javier Giovannini 19.09.2019, 17:49:04

Erscheint bakteriellen Blattflecken. Es gibt keine Heilung, aber Sie können helfen, verhindern, dass es für die nächste Saison mit einigen einfachen kulturellen Schritte, wie die Säuberung von laub, Minimierung von stress, und den Aufbau Ihrer Anlage die Gesundheit durch den Boden.

Ich habe mehr Informationen darüber, wie es in meiner Antwort hier.

Als für die Toxizität für den Menschen ist diese Krankheit nicht auf Menschen in irgendeiner Weise, und die Frucht ist sicher für den Verzehr. Die bakterielle leaf spot ist meistens ästhetisch, obwohl bad-Infektionen fallen der Produktivität der Pflanzen etwas.

+951
jjknowles 13.12.2013, 01:39:09

Ich wachsen einige Kräuter in meiner Küche in den einzelnen Töpfen, und Sie wächst Recht erfolgreich. Jedoch, bestimmte Kräuter, wie Koriander, gewachsen zu sein, Recht groß, aber nicht stark genug, um sich selbst aufrecht. Die Töpfe, die Sie in (die Teil eines indoor-Kräuter Anbau-kits) haben einen Recht hohen Rand, so dass ich fürchte, das könnte bedeuten, dass die Pflanzen hatten zu wachsen zu groß, um Sie zu finden direkter Sonneneinstrahlung. Gibt es irgendetwas, was ich tun sollte, um dies zu stoppen? z.B. Aufforstung von Ihnen in bessere Töpfe, beschneiden Blätter usw.

+879
Christian Leggiero 18.10.2016, 23:44:22

Ein wenig streuen von trocken Melasse dann eine dünne Schicht von Schmutz hilft, die Vögel von Essen trocken Melasse und arbeitet als eine große Bereicherung für meine Blätter (pecan, Eiche, bois d ' Arc, etc.) Rasen-Schnittgut, verbrachte Blumen + Kaffeesatz und Eierschalen. Würmer lieben es!

+873
kylefoley 26.09.2012, 12:38:49

Es ist ein laub - Ceanothus, und da es blühte in den Dezember wohl ein Herbst-Blühende Sorte.

Ich bin mehr vertraut mit immergrünen Ceanothus, die nicht reagieren gut auf die schwere beschneiden. Jedoch, einige der Forschung zeigt, dass laub Sorten reagieren besser auf es. Zum Beispiel, die britische Royal Horticultural Society sagt zu beschneiden, in der frühen bis Mitte Frühjahr und etablierten Pflanzen, schneiden blühenden Stiele wieder um etwa eine halbe. Es sagt auch, dass die Ausdünnung der Mitte der bush-ist OK, obwohl in Ihrem Fall, da die bush-scheint so überwachsen, ich würde es tun, im Laufe von zwei oder drei Jahren, so dass die pflanze Zeit, sich zu erholen zwischen prunings.

+860
Gennadiy2 10.06.2016, 22:03:36

Ich konnte nicht finden, die relevanten Informationen auf dieser, aber ich denke ich habe einen Weg herausgefunden, um diese Frage zu beantworten.

Wir wissen, dass Haworthiopsis limifolia, früher bekannt als Haworthia limifolia ist heimisch in einigen Ländern im südlichen Afrika, so können wir überprüfen nativen Klima seit der Prozess der Keimung Auftritt im freien.

Zu schmale unserer Suche wählen wir ein Land, das ist klein und hat ein einheitliches Klima auf seinem Gebiet, Swasiland zum Beispiel. In der Regel Wikipedia zeigt die monatlichen Mittelwerte (Höhen und tiefen) für die Hauptstädte, so dass wir überprüfen das Klima in Mbabane. Haworthia startet den Prozess der Keimung im Frühling, und der Frühling in der südlichen Hemisphäre Auftritt, etwa bei gegenüber der Zeit, als in der nördlichen Hemisphäre. Deshalb können wir uns bei frühlingshaften Temperaturen in Mbabane zur Bestimmung der Reichweite benötigt für die Samen zu Keimen.

Zudem können wir leicht sehen, dass an diesem bestimmten Ort Durchschnittliche Niederschlagsmenge steigt im Oktober, so können wir davon ausgehen, dass, wenn Kakteen-und Sukkulenten-Samen beginnen zu Keimen.

Im Fazit kann ich sagen, dass es eine große chance, dass Ihre Samen benötigen eine tägliche Temperatur über 22°C (72°F) und mindestens 11°C (52°F) während der Nacht.

Ich möchte auch hinzufügen, dass ich gesehen habe, auf einige Websites, die eine Temperatur von 17°C (63°F) oder einem Bereich von 15 bis 20°C (59-68°F) erforderlich ist, aber ich denke, das ist nur ein Durchschnitt zwischen Tag und Nacht. In der Tat, (22 + 11) / 2 = 16.5°C, so denke ich, dass meine Annahme richtig ist.

+783
Lutervang 10.06.2018, 08:45:59

Es ist ein ungewöhnlich warmes Jahr in Minnesota. Pflanzte ich zwei Reihen Spinat im April 15th. Jetzt (Ende Mai) habe ich zwei Reihen Spinat etwa 2 cm groß, und alles begann zu blühen.

  • Jetzt ist es ungenießbar, da von der Blüte?
  • Wie kann ich verhindern, dass die Blüte bei so einer winzigen Bühne in der Zukunft?
+769
AnnVessels 04.08.2010, 17:14:54

Könntest du bitte ID saftigen " F " in dem folgenden Bild? Es sieht aus wie eine Blume, und ist ähnlich wie D., Was ist seine Winterhärte-zone? Würde es überleben die Kälte der zone 5, wenn Sie Links im freien im winter, während es in seiner aktuellen container und die Anordnung?

Succulent arrangement

Diese Frage basiert auf einer anderen (geschlossenen) Frage.

+758
Giulio Rasi 09.10.2014, 18:15:30

Einige meiner Kollegen fanden eine schlechte Anlage und gab es mir, um zu retten. Es war sehr trocken und bei einer weiteren Untersuchung Wurzeln hatte sich in einer kleinen Kunststoff-Topf, komplett abdeckt. Dann hatte jemand steckte es in einen anderen Topf. Einige größere Wurzeln begann, wächst aus der Spitze der pflanze... Tun Sie das als einen letzten Versuch, Wasser zu finden?

Ich sorgfältig schneiden Sie den inneren Topf durchnässt und zwei von den Wurzeln in ein Glas Wasser für ein paar Stunden, bis ich bekommen konnte, Erde und Umtopfen es. Habe ich die richtigen Schritte? Irgendwelche Vorschläge?

+705
Holocaust 06.12.2010, 13:44:35

Die eckigen Kanten der Läsion im ersten Bild sind suggestiv von früh-und Knollenfäule. Die Bild Qualität ist nicht ganz gut genug für mich zu sagen, wenn der spot besteht aus konzentrischen Ringen, aber das wäre auch höchst suggestiv von früh-und Knollenfäule. Das Dritte Bild sieht ähneln leaf curl, aber es könnte auch sein, dass der Vorbau wurde im Keim erstickt, wodurch die Blätter zu schrumpfen.

Für diese Jahre Ernte sollten Sie versuchen, zu vermeiden Benetzung der Blätter, wenn möglich. Der Pilz breitet sich vor allem dann, wenn die Blätter feucht. Idealerweise Wasser von unten, wie mit einem soaker Schlauch-oder Tröpfchenbewässerung. Andernfalls versuchen Sie, um Wasser Pflanzen in den morgen-heiße Tage, so verdampft das Wasser aus den Blättern schnell. Nach Angaben Der American Phytopathological Society und mehrere land-grant Universitäten, die ich sah (Minnesota, Michigan und Penn State) Schutzmittel, Fungiziden wie mancozeb oder Kupfer Fungizide (nur diejenigen, die ich finden konnte, in nicht-landwirtschaftlichen Mengen) können verwendet werden, um zu helfen, schützen Sie Ihre Pflanzen durch die Einschränkung der Ausbreitung der Krankheit.

Für die nächsten Jahre beschneiden, stellen Sie sicher, Sie bereinigen Sie alle Fremdkörper aus den Kartoffeln. Nicht Pflanzen Sie Ihre Kartoffeln (oder Tomaten, oder Auberginen) in den selben Ort im nächsten Jahr wie der Pilz kann den winter überleben, in die Fragmente der Kartoffel hinter sich gelassen.

+666
kathy brown 17.11.2017, 09:20:27

Ich kaufte mir ein Philodendron Hoffe Selloum vor ein paar Wochen. Seine Reifen Blätter sind sehr gesund, aber ich habe bemerkt, dass zwei von den neueren noch-furled Blätter haben abgestorbene braune Bereiche. Ich habe beschlagen mit destilliertem Wasser jeden morgen, und habe mein Werk auf Kieselsteine in einen Feuchtigkeit-Fach, erhöht, so dass es nicht in das Wasser. Den oberen Boden fühlte sich trocken, wenn ich es gekauft, so habe ich gewässert, als ich brachte ihn nach Hause, und wieder gegossen heute. Die Frau in dem shop wo ich es gekauft habe sagte, zu Wasser alle 10-14 Tage, aber die Ressourcen, die ich gelesen habe, sagen, diese pflanze sollte bewässert werden, wenn die Spitze der Boden trocken ist, und dass braune Blätter sind ein Zeichen über oder unter Bewässerung. Ich bin wirklich nicht sicher, das ist das problem. Ich sollte auch erwähnen, dass ich kaufte es an einem kalten Tag, wenn die Temperatur war unter dem Gefrierpunkt, aber die Frau im shop, eingewickelt in Plastik, und es wurde nur draußen für ein paar Minuten. Hope Selloum

[Edit 2 Monate später] ich fand nie eine endgültige Lösung, aber da meine Pflanzen gediehen, seit ich entfernt die Stiele mit Blätter gebräunt, ich denke, das problem muss schon kalte Belichtung. Die furled Blätter sind sehr Dünn, und wahrscheinlich konnte es nicht ertragen den winter Luft in New England, sogar für eine minute. Das ist das Letzte mal, dass ich eine pflanze kaufen im Februar.

+553
user74624 22.03.2018, 06:45:40

Ich habe gerade angefangen, Brokkoli Aussaat innen in diesem Monat und nach einer Woche oder so, sah ich das

enter image description here

Sie sind fast 4 Zentimeter lang, aber nicht gerade stehen. Hab ich nicht drücken Sie die Samen tief genug? Oder ist diese Art von Brokkoli-wie das? Ich kaufte von einem chinesischen Lebensmittelgeschäft. Sie sind so lang und schwach, einige fingen an zu brechen, jetzt.

Aber Sie scheinen nicht bereit zu Pflanzen unten der Garten, obwohl, Recht?

UPDATE 1

Laut dem Artikel, Langbeinige Brokkoli Sämlinge, wie es aussieht ist das fehlen von Licht oder zu heiß. Ich glaube nicht, dass es Mangel an Licht, weil Sie neben dem Fenster und die Sonne scheint den ganzen Tag. Die Temperatur 70-85 Bereich. Also, vielleicht ist es zu heiß im Haus?

+440
Takagami 10.03.2013, 17:50:14

Sie brauchen keinen Dünger, die am Anfang mit - der Hinweis ist in dem Wort 'starter'. Sie sind nur dazu gedacht, um zu Keimen die Samen, und warten Sie dann, bis Sie 2/3 Blätter-sets (ein Keimblatt-paar und ein wahres Blätter), an dem Punkt, den Sie verschieben Sie Sie in einzelne Töpfe mit wahrscheinlich mit Saatgut und schneiden Kompost - dann verschieben Sie Sie in Blumenerde in größere Töpfe. Saatgut und schneiden Kompost hat eine sehr kleine Menge der Nahrung, gewöhnliche Blumenerde ein bisschen mehr, und wie die Pflanzen größer werden, das ist die Zeit zu beginnen düngen.

UPDATE:

Es geht nicht darum, wie lange können Sie halten Sie in der starter-Tablette, es ist alles darüber, wie viele Blätter Sie haben. Sobald Sie haben nicht mehr als 3 Sätze von Blättern, Sie müssen bewegt werden, um etwas größeres für die Entwicklung der Wurzeln. Keimung Sämling zu Stufe variiert je nach Licht und Wärme, so dass es kurz sein darf als 10 Tage, oder so lange wie einen Monat.

+434
Saxon Druce 02.01.2011, 14:46:54

Ich Stimme zu, dass dies definitiv eine hickory-Nuss. Hickory Nüsse sind wirklich gut, wenn Sie Sie finden können, ohne Rüsselkäfer. Es könnte ein shagbark oder eine mockernut hickory. Meine Vermutung wäre mockernut, wie es weit häufiger in Ihrer Nähe und es ' I gehen, um grayson highlands um Sie herum zu Wandern, jeder so oft, also bin ich vertraut mit der Umgebung.

Eine Sache, die ich nicht einverstanden, ist die Identifizierung der Struktur in die Bilder. Es ist definitiv nicht die Quelle der Mutter, so ist es nicht ein hickory. Es ist definitiv nicht ein musclewood/amerikanische Hainbuche (Carpinus caroliniana), denn es ist viel größer als die meisten, die ich je gesehen habe, und ich bin nicht zu sehen, die charakteristisch muscly textur des Rumpfes. Wahrscheinlich ist es auch nicht hop Hainbuche (Ostrya virginiana), weil ich nicht sehe, die Dünn runzelte die Rinde.

Der Baum auf den Bildern sieht aus wie eine amerikanische Buche (Fagus grandifolia) zu mir. Glatte Rinde, dünne papierartige gezackten Blatt, etc. Die einzige Sache, die wirklich seal the deal ist ein Bild von einem Blatt, Knospe, aber ich bin mir fast sicher, dass eine amerikanische Buche ohne.

+421
Glenn Puffer 11.11.2015, 21:56:19

Gosh, ich habe schon zu oft falsch in letzter Zeit, aber dies sicher als Teufel sieht aus wie Rosa rugosa a wild rose native...asiatischen Ländern. Große Hüften, um zu trocknen und die Verwendung in Tees voll von vitamin C. Niedrige Wartung!

+421
CodeSpent 24.05.2016, 22:25:48

Kann jemand identifizieren diese pflanze? Es wurde gekauft im südlichen Oregon.

Photo June 25, 2017

+414
Kuldeep 11.09.2018, 09:51:17

Blatt mulch funktioniert Super. Sie werden beginnen, sich zu zersetzen, auf die unteren Schichten, und vor allem während der winter, wenn Sie sind belastet durch den Schnee. Einfach stapeln Sie dort jedes Jahr, und stellen Sie sicher, dass Sie Sie nass nach unten wirklich gut, so dass Sie nicht wegblasen.

+361
jmiserez 16.03.2018, 01:07:50

Es ist Unsinn, ehrlich gesagt, und ich würde gerne wissen, warum wer auch immer sagte, dass Sie denkt, es ist wahr. Wenn Sie Graben, eine Fläche und fügen Sie Stickstoff in irgendeiner form, vielleicht die Beobachtung von erhöhten Unkraut Keimung bedeutet, dass wer auch immer beobachtet, dass es dachte, es war der Stickstoff, aber es ist nicht,was Sie an den Graben. Der Boden ist voll von Samen, und Graben kann Sie näher an die Oberfläche, so dass die Keimung stattfinden. In der Tat, die meisten Unkraut oder wilde Blumen bevorzugen Sie wachsen im Boden, der noch keinen bekommen hat-Dünger - die meisten von Ihnen wie den schlechten Boden, aber Sie sind Opportunisten; im wesentlichen, da überhaupt die chance, Sie sprießen und wachsen, auch wenn der Dünger angewendet wurde.

+320
user75072 06.09.2013, 06:37:51

Weiden sind sehr widerstandsfähig, und wird normalerweise schnell wieder zurück (zu sehen, wie Sie wachsen so schnell), wenn Sie einen Fehler machen.

Deshalb sind Sie die großen Bäume, mit von der Arbeit eines Gärtners Sicht, aber halten Sie im Verstand, das root-system auf der Weide ist flach (bleibt sehr nah an der Oberfläche) und kann sehr umfangreich sein, vor allem, wenn die Wurzeln auf die Suche nach Wasser.

Ich vermute, Sie haben ein Bild in Ihrem Kopf, dass eindeutig zeigt genau an, wie Sie möchten, diese Weide zu suchen. Wenn das stimmt, müssen Sie machen (die meisten) beschneiden Entscheidungen basierend auf das Bild, das Sie haben.

Persönlich würde ich geneigt sein zu:

  • Entfernen Sie die "ganz versessen" ein, es sei denn, Ihnen gefällt die Optik (Aussehen) ist.

  • Lassen Sie die beiden anderen, bis Sie wachsen ein paar Zweige, wird diese ermöglichen es Ihnen, um die Form des Baumes nehmen will, natürlich.

Die unten Dokument sollte hilfreich/nützlich:

+291
Jack Casas 26.05.2012, 20:52:57

Sägemehl für die Kompostierung

Zuerst würde ich sicherstellen, dass das Holz nicht chemisch behandelt. Überprüfen Sie den Querschnitt des Holzes für den unverwechselbaren ring der grünen Farbe in der ersten Hälfte Zoll oder so. Wenn es wurde chemisch behandelt, enthält es Chemikalien wie Arsen, Chrom und Kupfer — nicht geeignet für die Kompostierung.

Stellen Sie sicher, dass das Sägemehl (und andere kohlenstoffreiche "braune" Materialien) nicht mehr als ungefähr 80% von dem material, das Sie Kompostieren. Das ist nur eine grundlegende Richtlinie. Sie müssen einige stickstoffreiche "grüne" material (lebende organische Stoffe wie Blätter, frischer Grasschnitt, und anderen küchenabfall) für die ZERLEGUNG.

Idealerweise fügen Sie die grüne Materialien, und dann verbreiten Sägemehl auf der Oberseite von Ihnen.

Sägemehl Mulch

Sägemehl ist irgendwann empfohlen, da eine effektive mulch für Säure-Liebenden Pflanzen (z.B. Rhododendren, Begonien, impatiens, Heidelbeeren, etc), aber für alles andere, müssen Sie zum verwalten der sauren Wirkung wie das Sägemehl zerfällt. Holzspäne und Sägemehl werden rob Boden Stickstoff, so zersetzt es sich, aber da sah Staub zerfallen viel schneller, Sie haben können, zu auszugleichen, die Zugabe von Stickstoff.

Halten Sie im Verstand, sah Staub kann auch kompakt ist schwer über eine einzelne Saison, so dass Sie sicher sein, es zu brechen, bis in regelmäßigen Abständen. Einige Leute empfehlen eine Kombination von Stroh und Sägemehl, aber Sie haben zu sehen für übermäßige Wasser-Ablauf dennoch.

+239
ProfInsall 05.07.2015, 03:15:52

Können Sie mir helfen, mit den miyawaki Methode der Obst-Baum-Wald? Im internet, konnte ich nicht alle details über die Methode.

+213
Travis Schneeberger 25.11.2012, 16:57:11

Meine lemon tree verwendet zu tragen, Zitronen, aber da mein Bruder beschnitten, die Zweige, es sind keine Zitronen wachsen.

Was hat er falsch gemacht? Hast Schnitt er zu viele äste, oder ist es etwas anderes?

+188
user114336 18.04.2010, 09:19:53

Eine Frage, die ich Frage mich oft, etwa bei der Bewässerung outdoor-Töpfe in der tot Hitze des Sommers. Sollte ich nur machen sicher, dass die Erde im beet/Topf gegossen ausreichend, oder ist es notwendig/ratsam, auch das Wasser die Blätter und stengel? Meine Naivität lässt mich denken, dass schlagen der oberirdischen pflanze sollte die pflanze Kühler und spiegelt mehr von dem, was passiert, wenn es regnet, aber ich kann mich auch irren.

+184
Matt Mc 28.04.2012, 22:13:48

Diese pflanze ist eine Anthurium, ein Mitglied aus der Familie der Aronstabgewächse, die gekennzeichnet sind durch die Struktur der Blüten, der Spatha und spadix.

  • hohe Intensität gefilterte Licht, keine direkte. Wenn es nicht die Blume, dann das Licht Niveaus zu niedrig sind
  • eine durchlässige Böden, wie Torf, perlite und Pinienrinde
  • Wasser gründlich und trocknen lassen
  • underwatering oder niedrige Feuchtigkeit Niveaus geben, die braunen Spitzen an den Blättern
  • düngen auf halbe Kraft in jedem anderen Monat mit einer blühenden pflanze Dünger. So etwas wie 15-30-15.
  • Schädlinge: Maßstab und wurzelläuse sind möglich, thrip gesehen worden, aber sind selten in einem Haus oder Büro
+172
tremblay379 02.11.2011, 06:40:03

Das Haus ich Vermiete, hat eine Reihe von Obstbäumen. Ich bin in San Jose, Kalifornien, und mit der Dürre, es war eine Herausforderung, die Ihnen die richtige Menge an Wasser, während immer noch die Erhaltung. Es scheint, die Reifen orange-Baum ist leiden, mit dem gleichen Niveau des Wassers, dass die größeren Reifen Zitrone Baum neben ihm ist offenbar gedeiht auf.

Die Frucht der orange hat meistens blieb klein und die Blätter beginnen sich zu kräuseln. Die Früchte gerade beginnen zu gelb, also denke ich, es ist nicht zu bekommen größer. Ich habe schon gesehen, ein paar split-Orangen, - und es regnet (hoffentlich!) zu starten.

Hier ist, wie es aussieht, obwohl ich denke, man kann nicht wirklich sagen, dass die Frucht ist klein. small fruit, curled leaves

Ich Frage mich, gibt es eine Möglichkeit, das zu pflegen diese winzigen Früchte bis zur Ernte oder bin ich zu spät? (Ich erwarte noch viel von ihm zu splitten, sobald der Regen richtig anfängt.) Oder ist der Baum so gestresst gerade jetzt (so belegt wie ich glaube, durch das gewellte Blätter), ich sollte nur entfernen Sie alle oder die meisten der Frucht überhaupt?

Einige andere potenziell nützliche info - der Boden im Hof ist nicht so toll (viel Ton) zwar wieder an, die lemon tree ist gut. Es hat auch eine Menge von Eichhörnchen Aktivität und einige speziell rund um die orange-Baum, so ist es möglich, dass Ihr Tunnel haben, beschädigt die Wurzeln. (Ich habe zuvor trat durch den Boden, indem Sie die orange in ein Eichhörnchen tunnel.)

+125
Toya moynihan 23.07.2010, 16:12:23

Immer wieder lese ich, dass Austern Mycel, wenn es einmal gewachsen ist, wird heraus-konkurrieren Sie andere Organismen. Bis zu welchem Grad ist dies wahr? Wird es irgendwann schieben sich grüner Schimmel?

+116
kutschkem 16.10.2017, 13:14:55

Die Hoffnung scheint ziemlich klein, vor allem, wenn es, wie dies für irgendeine Länge von Zeit.

Keine Blätter, sitzen in einer Untertasse voll Wasser.

Entweder es ist schon soddened zu Tode oder es war ausgetrocknet, um den Tod und die soddening ist ein verspäteter Versuch, zu kompensieren. In beiden Fällen schwimmt ist nicht gut für alles, was nicht Leben normalerweise in einem Moor. Feuchte ist etwa so viel, wie Sie wollen, vor allem, wenn es gibt keine Blätter auf dem Baum.

Edit - es gibt auf jeden Fall mehr Hoffnung für Sie, wenn Sie nicht die person, die es getötet; vielen Dank, dass Ihr das klar. Wenn es grün gibt es die Hoffnung auf eine latente Knospe aufwachen und setzen, ein neues Blatt, und alles, was daraus folgt...

+47
Mark Jaems 09.07.2019, 05:57:41

Meine Großmutter hat Blumen in Ihrem Garten, und vor kurzem es hat eine Menge weißer, matschig / weich bits im Boden. Ich glaube nicht, dass Sie perlites, wie Sie weich sind. Meine Großmutter ist davon überzeugt, dass, sobald Sie erscheinen, Sie zerstören die Wurzeln der Pflanzen. Hatte einen Blick online und nichts finden können! Sie sehen aus wie perlite, aber die Wurzeln beschädigt werden.

enter image description here

+27
DPD 09.03.2015, 23:23:15

Da hast du schon akzeptiert, ein gut sourced Antwort, ich werde dazu beitragen einige unsubstatiated tradition (also das, was ich bezahlt wurde, 5 Cent die Stunde zu tun, als ein Kind).

  1. Prune in der Nähe des Ende der kalten jahreszeit, nicht im Sommer.
  2. Beschneiden, so dass Sie lassen 4 Knospen aus dem alten Stamm.

-Mein Opa John Montgomery

+13
Tuan Ngoc Nguyen 25.05.2019, 21:09:29

Fragen mit Tag anzeigen